Das Training

Bevor das Training beginnen kann, führe ich einen individuellen, zertifizierten Test durch, den sog. AFS – Test, bei dem festgestellt wird, wo die speziellen Schwierigkeiten Ihres Kindes liegen. Es werden hierbei die Aufmerksamkeit (Konzentration), die Funktionen (Teilleistungen in den Bereichen Optik, Akustik und Raumwahrnehmung) sowie der Bereich der Symbole (Buchstaben/Zahlen) untersucht.

Rechenschwäche
© Zlatan Durakovic / Fotolia.com

Auf Grundlage des Testergebnisses wird dann ein individueller Trainingsplan erstellt, nach dem die Bereiche, je nach Erfordernis, trainiert werden.

Außerdem erfolgt vor Beginn des Trainings in einem Elterngespräch eine ausführliche Anamnese.

Nach Abklärung der individuellen Voraussetzungen Ihres Kindes beginnt das Training in jeweils einer 60minütigen Einheit pro Woche.

Sie bekommen auch Anleitungen, wie Sie zu Hause mit Ihrem Kind arbeiten sollen und welche Fördermaterialien geeignet sind.

 

Auch ist, bei Bedarf, die Ausstellung eines pädagogischen Gutachtens möglich.

Das Training findet in meinen Praxisräumen in Königsbrunn statt.